Spenden


 

Aufklärungsaktionen, Gutachten und juristischer Beistand kosten Geld! Bitte unterstützt unsere Arbeit und helft uns, unseren finanziellen Einsatz auf viele Schultern zu verteilen.

Die NABU Ortsgruppe Reichenow stellt unserer Bürgerinitiative dafür ihr Spendenkonto zur Verfügung.

Auf diesem Konto sammelt die Reichenower NABU Gruppe Spenden für unsere Bürgerinitiative  (KW BI uns stinkts), für das Museumsprojekt (KW Museum der Massentierhaltung) und natürlich für eigene Naturschutzprojekte (KW Naturschutz Reichenow).

Daher ist es für die Zuordnung wichtig, im Verwendungszweck der Überweisung die NABU Ortsguppe Reichenow anzugeben und als Kennwort welchem Projekt die Spende gilt.

Wer eine Spendenbescheinigung bekomme möchte, schickt seine Daten (Spender/in, Adresse, Spendenbetrag, Spendenzweck) an BI@unsstinkts.eu . Sobald das Geld eingegangen ist, wird die Spendenbescheinigung ausgestellt.

Spendenkonto

            NABU Märkische Schweiz

IBAN:   DE47170540403100346644

BIC:     WELADED1MOL

Verwendungszweck: NABU Ortsgruppe Reichenow

Kennwort: BI uns stinkts ,oder Kennwort: Museum der Massentierhaltung

 

Sollte unsere BI sich auflösen, oder das Museumsprojekt nicht verwirklicht werden, verbleiben noch vorhandene Spendengelder bei der Reichenower Ortsgruppe des NABU Märkische Schweiz und fließen in Naturschutzprojekte unserer Region.