Tägliche Archive: 6. März 2015


So verhageln Sie Monsanto den Tag

Hallo,

hier geht’s zwar nicht um Tierhaltung, aber ich halte das Thema Gentechnik in der Landwirtschaft bei unserer gegenwärtigen Landesegierung für ebenso bedrohlich.

die EU erlaubt jedem Mitgliedsland, den Anbau von Gentechnik zu verbieten. Doch Agrarminister Christian Schmidt will das Verbot durchlöchern. Auf der Agrarministerkonferenz am 19. März können die Bundesländer ihn stoppen – wenn wir ihre Reihen schließen.

Ich habe gerade einen Appell an die Agrarminister der Länder unterschrieben. Unterzeichnet bitte auch Ihr den Campact-Appell:

https://www.campact.de/Gentechnikverbot

Liebe Grüße

Martin
PS. Ich habe folgenden Appell unterzeichnet:

Die EU hat den Weg frei gemacht: Deutschland kann den Anbau von Gentechnik endlich rechtssicher verbieten. Doch der jetzt vorliegende Gesetzentwurf drückt sich um ein Anbauverbot – und will jedes der 16 Bundesländer einzeln entscheiden lassen.

Wind und Bienen machen an Ländergrenzen nicht halt. Damit unsere Landwirtschaft gentechnikfrei bleibt, müsste jede neue Gentechnik-Sorte 16 mal erfolgreich verboten werden. Bayer, Monsanto und Co. könnten jede einzelne dieser Entscheidungen vor Gericht anfechten. Der Gentechnik-Anbau wäre nicht mehr zu verhindern.

Ich fordere Sie auf: Setzen Sie sich für ein starkes Gentechnik-Gesetz ein. Ein Verbot muss immer durch die Bundesregierung ausgesprochen werden und bundesweit gelten!