Tägliche Archive: 17. November 2014


Zum Ausbruch der “Klassischen Geflügelpest” (“Vogelgrippe”) in Wermsdorf (Sachsen) im April 2006 – ein Erfahrungsbericht

Zum Ausbruch der “Klassischen Geflügelpest” (“Vogelgrippe”) in Wermsdorf (Sachsen) im April 2006 – ein Erfahrungsbericht

Vortrag von Dr. Rosemarie Heiß, Geflügeltierärztin bei der Eskildsen GmbH
am 09. und 10. Oktober 2006 beim 71. Fachgespräch der DVG der Fachgruppe Geflügelkrankheiten in Hannover


14.11.2014 Zweiter Offener Brief des WAI – Geflügelpest: Kein reflexhaftes Keulen!

Der aktuelle Ausbruch der Geflügelpest ist wohl ein weiteres Argument für regionale Kreislaufwirtschaft und gegen Tierfabriken für den globalen Handel.

Das Wissenschaftsforum Aviäre Influenza (WAI), vor 9 Jahren im Zuge der Vogelgrippe-Diskussion gegründet, hat sich heute mit einem 2. Offenen Brief an Politiker und Behörden gewandt.


BI Treffen am Montag, den 1. Dezember um 18 h

Liebe Mitstreitende,

jetzt ist es Winter und kein Schwein ist mehr zu riechen… Aber wir machen natürlich weiter.
Wir Treffen uns am

Montag, den 1. Dezember um 18h bei Imma im Gutshof

um die Ergebnisse des Netzwerktreffens [> hier das Protokoll] zu besprechen.
Bei welchen Aktionen wollen wir Reichenower*innen dabei sein: Kreuze an Kreuzungen aufstellen und Flyer verteilen, Projektionen in Strausberg,
T-Shirts mit Kreuzen und Kreuze am Nikolausmarkt verkaufen. Sicher fallen uns weitere Aktionen ein.

und überhaupt:

• Was sagt der Anwalt?
• Was ist mit den Gutachten?
• Wie ist die Stimmung?

Ich freue mich, euch bald wieder zu sehen.

Nathalie

Bildschirmfoto 2014-11-17 um 17.30.22